Wann?

High Seas High School:
Sa 12. Oktober 2019 – Sa 02. Mai 2020 (plus 2-tägiges Sicherheitstraining vorab). Auf die Kanaren, über den Atlantik, in die Karibik, nach Costa Rica & Kuba und zurück nach Norddeutschland mit der Brigg ‚Roald Amundsen‘, inkl. 7-8 Wochen Landgänge.

Voraussetzungen

Lehrerinnen, Lehrer & Diplomanden für SchülerInnen der Klasse 10 und 11 für die Fächer:  Mathematik

Aufgabenbereiche

  • Vorbereitung und Durchführung des gymnasialen Unterrichts an Bord der Brigg ‚Roald Amundsen‘.
  • Die Betreuung der Schülergruppe im Rahmen der High Seas High School-Reise an Bord und nach Absprache im Rahmen der Landprojekte in Mittelamerika, der Karibik und auf Kuba.
  • Eine anspruchsvolle, interessante Aufgabe für Lehrer/Lehrerinnen, die bereit sind, sich mit großem pädagogischem Engagement der ganzheitlichen Erziehung und Aus- bildung von Jugendlichen zu widmen.
  • Eine außergewöhnlich spannende und einzigartige Gelegenheit, Unterricht und gemeinsames Leben auf See und an Land im Sinne der Erlebnispädagogik zu verbinden.

Weitere Infos

Mehr Infos über das Projekt ‚High Seas High School‘ und den Gründer und Träger Hermann Lietz-Schule Spiekeroog finden Sie unter: www.lietz-spiekeroog.de

Bewerbung

Bewerbungen bitte NUR per E-mail mit den üblichen Unterlagen an:
bewerbung@high-seas-high-school.de

Noch Fragen?
bewerbung@high-seas-high-school.de

Wir rufen Sie gerne zurück.